Energieholzgreifer als Meisterstück

Energieholzgreifer als Meisterstück

Energieholzgreifer Foto: Bachmaier

Mit Andreas Bachmaier ist ein weiterer Landmaschinenmechaniker-Meister im Betrieb. Seit 2017 hat er – parallel zum Alltag in der Werkstatt – seine Meisterausbildung an der Meisterschule in Landshut absolviert.

Der 23 Jährige hat als Meisterstück einen Energieholzgreifer konzipiert und gefertigt. Damit können Bäume bis 27 Zentimeter gegriffen werden. Ein Entasten ist entsprechend möglich.

Andreas Bachmaier Landmaschinenmechaniker-Meister

Mit Andreas Bachmaier ist nun bereits ein Bachmaier der zweiten Generation im Unternehmen als Landmaschinenmechaniker-Meister beschäftigt. „Es freut und sehr, dass  der  Andreas die Meisterprüfung als Landmaschinenmechaniker gemacht hat“, freuen sich die beiden Firmengründer Franz und Michael Bachmaier. Der Neu-Meister tritt damit in erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsfußstapfen im Land- und Forstmaschinenbereich.

Meisterprüfung – Landmaschinenmechaniker

Die Meister-Ausbildung im Bereich Landmaschinen ist in verschiedene Module aufgeteilt und vermittelt Fertigkeiten in den Bereichen Verwaltung, Mitarbeiterführung aber auch den fachspezifischen Bereichen der Landtechnik.

About the Author

Ausbildung als Journalistin Erfahrung im Energie-, Agrar- und Umweltbereich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen