Zuckerrübenernte 2015 läuft in vollem Gange

Zuckerrübenernte 2015 läuft in vollem Gange

Die Zuckerrüben sind eine in unserer Region durchaus verbreitete landwirtschaftliche Kulturpflanze. Die Zuckerrübe wird für die Zuckerherstellung verwendet. Die Nebenprodukte, die bei der Zuckerherstellung anfallen dienen als Futtermittel. Darüber hinaus findet die Zuckerrübe auch Einsatz als Energiemittel, z.B. bei der Herstellung von Biogas und Bioethanol.

Der Zuckerrübenanbau stellt hohe Ansprüche an Boden, Düngung und Bodenbearbeitung. Je trockener das Klima – 2015 war ein ziemlich heißer Sommer – desto mehr verlangt die Rübe nach tiefgründig-frischem Boden, der reich an Nährstoffen ist. Lehmboden ist ein für den Zuckerrübenanbau durchaus geeigneter Boden.

Beim Anbau von Zuckerrüben muss man bedenken: es handelt sich hier um eine mehrjährige Fruchtfolge. Das heißt dass die Zuckerrübe auf dem Feld in der folgenden Anbauperiode nicht wieder gepflanzt werden kann.

Im folgenden eine Fotoserie, die die Pflanze sowie den Rodevorgang zeigt:

About the Author

Ausbildung als Journalistin Erfahrung im Energie-, Agrar- und Umweltbereich