Stadt Vohburg zukünftig mit Deutz-Fahr im Winterdienst unterwegs

Stadt Vohburg zukünftig mit Deutz-Fahr im Winterdienst unterwegs

201311-vohburg-fahrzeug an stadt vohburg

Pünktlich vor dem Start in den Winter ist die Stadt Vohburg bestens für Schnee und Eis gerüstet. Bürgermeister Martin Schmid wurde vom Geschäftsführer der Fa. Gebrüder Bachmaier Franz Bachmaier der Traktor mit Anhänger für sein Team ausgehändigt. Das Team v.l. Wolfgang Arnold, Christoph, Franz, Martin Schmid, Nikolaus Lang, Winfried Liedl, auf dem Schlepper sitzend: Ulrich Götz. Foto: Bachmaier

Kommunaler Deutz-Fahr-Fuhrpark an Stadt Vohburg ausgeliefert

Pünktlich vor dem Wintereinbruch erfolgte die Übergabe des neuen Deutz Agrofarm TTV 430 an die Stadt Vohburg. Der Geschäftsführer der Fa. Gebrüder Bachmaier, Franz Bachmaier, und sein Vertriebsmitarbeiter Christoph Arnold händigten den Bauhofmitarbeitern mitsamt dem Bürgermeister der Stadt Vohburg Martin Schmid den neuen Traktor mit Anhänger aus und wiesen die neuen Besitzer bzgl. spezifischer Besonderheiten entsprechend ein. Der neue  Deutz-Fahr Agrofarm TTV 430 der Stadt Vohburg ist entsprechend im kommunalen orange und ausgestattet mit Schneeschild und Salzstreuer der Firma Rasco. Der Traktor selbst ist stufenlos, durch den Einsatz des neuen Fuhrparks ist des der Kommune zukünftig möglich, die Arbeitseffizienz im gemeindlichen Bauhof noch weiter zu verbessern.

Neben  dem Traktor mit Winterausstattung gehört zur neuen Ausstattung der Stadt Vohburg ein 1-Achs-Anhänger.

About the Author

Ausbildung als Journalistin Erfahrung im Energie-, Agrar- und Umweltbereich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen